Edelstahl

Edelstahl sind und legierte Stähle. Bei Edelstahl überschreitet der Phosporgehalt sowie der Schwefelgehalt, deren Massenanteil 0,025% nicht überschreitet. Rostfreie Stähle werden im Allgemeinen als Edelstähle bezeichnet. Die Legierungsanteile von Edelstahl sind genau definiert. Edelstahl ist in verschiedenen Edelstahlgruppen unterteilt. Es gibt unlegierte Edelstähle und legierte Edelstähle. Die häufigsten Legierungselemente sind unter anderem: Chrom, Nickel, Molybdän, sowie Titan, Niob, sowohl Kobold, Wolfram und Vanadium. Jedoch gibt es auch noch weitere Spezialstähle mit weiteren Komponenten.

Wir verwenden folgende Edelstähle

WNr. 1.4301 (X5CrNi18-10), AISI 304, (V2A), SUS304

1.4301 ist die erste kommerzielle nichtrostende Stahlsorte und mit einem Produktionsanteil von 33 % die am häufigsten eingesetzte. Es ist ein austenitischer, säurebeständiger 18/10 Cr-Ni-Stahl, der wegen seines niedrigen Kohlenstoffgehalts nach dem Schweißen bei Blechstärken bis 5 mm auch ohne nachträgliche Wärmebehandlung interkristallin beständig ist. Er ist für eine Temperaturbeanspruchung bis 600 °C zugelassen. Bei höheren Arbeitstemperaturen sollte der titanstabilisierte Stahl nach WNr. 1.4541 verwendet werden. Die elektrische Leitfähigkeit ist 1,4 · 106 A/(V · m).[4] Der Stahl ist einer der wenigen Werkstoffe, die für Tiefsttemperaturanwendungen bis nahe zum absoluten Nullpunkt geeignet sind. Die Schweißbarkeit ist nach allen elektrischen Verfahren gut, ein Gasschmelzschweißen sollte nicht angewendet werden. Der Stahl hat eine sehr gute Polierfähigkeit und eine besonders gute Verformbarkeit durch Tiefziehen, Abkanten, Rollformen etc. Bei der Zerspanung muss wegen der Neigung zur Kaltverfestigung mit Werkzeugen aus hochlegiertem Schnelldrehstahl oder Hartmetall gearbeitet werden. Der Stahl ist gegenüber Chloridionen nicht beständig.

Verwendung von Edelstahl

Die Verwendung von Edelstahl, ist eine Aufgabe, die ebenso bei der Anfertigung und Bearbeitung ein hohes Maß an Präzision erfordert.:Der Stahl ist gegen Wasser, sowie dem Wasserdampf, der allgemeinen Luftfeuchtigkeit, sowohl Speisesäuren sowie schwache organische und anorganische Säuren beständig und bietet uns sehr vielfältige Verwendungsmöglichkeiten beispielsweise in der Nahrungsmittelindustrie, im Maschinenbau, bei der Getränkeproduktion, in der Pharma- und Kosmetikindustrie, im chemischen Apparatebau, in der Architektur, im Fahrzeugbau, für Haushaltsgegenstände und -geräte, für chirurgische Instrumente, im Schrank- und Küchenbau, bei Sanitäranlagen, für Schmuckwaren und Kunstgegenstände. Die Korrosionsbeständigkeit wird durch das Elektropolieren wesentlich erhöht. Dies wird insbesondere in der Pharma-, Lebensmittel-, Medizin- und Fassadentechnik gefordert. Ungeeignet ist dieser Cr-Ni-Stahl für Anwendungen in Schwimmbädern und in Seewasser , dort sollte V4A verwendet werden.

Wissenswertes über Edelstahl

Als hochlegiert gilt ein Stahl dann, wenn der Massenanzeile seiner Legierungselemente mehr als fünf Prozent beträgt. Bei der Bearbeitung dieser Edelstähle sind besondere Arbeitsrichtlinien und Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Es gibt zahlreiche Edelstahlnummern und Verwendungszwecke für Edelstähle. Der Edelstahl mit der Nummer WNr.14003 (X2CrNi12) ist ein ferritischer, korrisionstragener Edelstahl mit Chrom - und Nickel Zusatz von 10,5 bis 12,5%. Dieser Edelstahl ist kostengünstiger als die höher legierten Stähle. Dennoch ist Er beständiger als viele anderen Baustähle. Er verfügt über eine gute Formbarkeit. Er zeichnet sich durch eine hohe Korrosionsfähigkeit und Abriebfestigkeit aus.

Welche Edelstahlnummern gibt es`?

Es gibt die verschiedensten Edelstähle die in Nummern aufgegliedert worden sind. Der Edelstahl WNr.1.4006 (X12Ce13), AISI 410 ist ein Chromstahl der ein Chromgehalt von 11,5 bis 13,5% Prozent hat. Er weist eine gute mechanische Verbindung auf. Eine gute Korrosionsbeständigkeit in gemäßigt aggressives Chlorid freien Medien machen diesen Edelstahl beliebt. Der WNr.1.4016 (X6Cr17), AISI 430 hingegen ist ein Edelstahl bei dem der Chromgehalt bei 17% Prozent liegt. Die Polierfähigkeit ist sehr gut. Ebenso die Biegefähigkeit und Tiefziehfähigkeit, werden oft gelobt. WNr.1.4301 (X5CrNi18-10), AISI 304 ist die erste kommerzielle nichtrostende Stahlsorte. Der Produktionsanteil beträgt 33%. Es gibt zahlreiche Edelstahlnummern, die den Stahl typ zu erkennen geben und unterscheiden.

Edelstahlprodukte und Edelstahlproduktion

Die Firma Stahlfux ist seit Jahren ein Spezialist für die Bearbeitung und Herstellung von Edelstahlprodukten.  Edelstahlprodukte sind von je her beliebt. Ob Hausnummernschilder, sowie Treppengeländer, sowohl Namenschildern und anderen Produkten. Vom Apparatebau, Blechbearbeitung, sowie Edelstahlprodukte, Geländer, sowohl Vordächer, Metallkonstruktionen, sowohl als auch Skulpturen und Zaunanlagen, werden oftmals aus Edelstahl hergestellt. Der Vorteil ist die Robustheit, die Rostfreiheit der Edelstahlprodukte, die wir in der Produktion herstellen. Wenn Sie mehr Informationen über Edelstahl möchten, besuchen Sie einfach Wikipedia.

Online Shop für Edelstahl mit eigener Produktionsstätte

Unser online Shop für Edelstahl bietet Ihnen eine große Auswahl an zusätzlichen Artikeln aus Edelstahl. Wir freuen uns über jeden Besucher im Shop und über jeden neuen Kunden. Unser Shop steht Ihnen gerne und jederzeit zu Ihrer Verfügung. 24 Stunden ist unser Edelstahlshop für Sie geöffnet. Auch an den Wochenenden steht Ihnen der online Shop zur Verfügung.

Wir verwenden folgende Edelstähle

WNr. 1.4301 (X5CrNi18-10), AISI 304, (V2A), SUS304

1.4301 ist die erste kommerzielle nichtrostende Stahlsorte und mit einem Produktionsanteil von 33 % die am häufigsten eingesetzte. Es ist ein austenitischer, säurebeständiger 18/10 Cr-Ni-Stahl, der wegen seines niedrigen Kohlenstoffgehalts nach dem Schweißen bei Blechstärken bis 5 mm auch ohne nachträgliche Wärmebehandlung interkristallin beständig ist. Er ist für eine Temperaturbeanspruchung bis 600 °C zugelassen. Bei höheren Arbeitstemperaturen sollte der titanstabilisierte Stahl nach WNr. 1.4541 verwendet werden. Die elektrische Leitfähigkeit ist 1,4 · 106 A/(V · m).[4] Der Stahl ist einer der wenigen Werkstoffe, die für Tiefsttemperaturanwendungen bis nahe zum absoluten Nullpunkt geeignet sind. Die Schweißbarkeit ist nach allen elektrischen Verfahren gut, ein Gasschmelzschweißen sollte nicht angewendet werden. Der Stahl hat eine sehr gute Polierfähigkeit und eine besonders gute Verformbarkeit durch Tiefziehen, Abkanten, Rollformen etc. Bei der Zerspanung muss wegen der Neigung zur Kaltverfestigung mit Werkzeugen aus hochlegiertem Schnelldrehstahl oder Hartmetall gearbeitet werden. Der Stahl ist gegenüber Chloridionen nicht beständig.

Verwendung von Edelstahl

Die Verwendung von Edelstahl, ist eine Aufgabe, die ebenso bei der Anfertigung und Bearbeitung ein hohes Maß an Präzision erfordert.:Der Stahl ist gegen Wasser, sowie dem Wasserdampf, der allgemeinen Luftfeuchtigkeit, sowohl Speisesäuren sowie schwache organische und anorganische Säuren beständig und bietet uns sehr vielfältige Verwendungsmöglichkeiten beispielsweise in der Nahrungsmittelindustrie, im Maschinenbau, bei der Getränkeproduktion, in der Pharma- und Kosmetikindustrie, im chemischen Apparatebau, in der Architektur, im Fahrzeugbau, für Haushaltsgegenstände und -geräte, für chirurgische Instrumente, im Schrank- und Küchenbau, bei Sanitäranlagen, für Schmuckwaren und Kunstgegenstände. Die Korrosionsbeständigkeit wird durch das Elektropolieren wesentlich erhöht. Dies wird insbesondere in der Pharma-, Lebensmittel-, Medizin- und Fassadentechnik gefordert. Ungeeignet ist dieser Cr-Ni-Stahl für Anwendungen in Schwimmbädern und in Seewasser , dort sollte V4A verwendet werden.

Wissenswertes über Edelstahl

Als hochlegiert gilt ein Stahl dann, wenn der Massenanzeile seiner Legierungselemente mehr als fünf Prozent beträgt. Bei der Bearbeitung dieser Edelstähle sind besondere Arbeitsrichtlinien und Sicherheitsmaßnahmen erforderlich. Es gibt zahlreiche Edelstahlnummern und Verwendungszwecke für Edelstähle. Der Edelstahl mit der Nummer WNr.14003 (X2CrNi12) ist ein ferritischer, korrisionstragener Edelstahl mit Chrom - und Nickel Zusatz von 10,5 bis 12,5%. Dieser Edelstahl ist kostengünstiger als die höher legierten Stähle. Dennoch ist Er beständiger als viele anderen Baustähle. Er verfügt über eine gute Formbarkeit. Er zeichnet sich durch eine hohe Korrosionsfähigkeit und Abriebfestigkeit aus.

Welche Edelstahlnummern gibt es`?

Es gibt die verschiedensten Edelstähle die in Nummern aufgegliedert worden sind. Der Edelstahl WNr.1.4006 (X12Ce13), AISI 410 ist ein Chromstahl der ein Chromgehalt von 11,5 bis 13,5% Prozent hat. Er weist eine gute mechanische Verbindung auf. Eine gute Korrosionsbeständigkeit in gemäßigt aggressives Chlorid freien Medien machen diesen Edelstahl beliebt. Der WNr.1.4016 (X6Cr17), AISI 430 hingegen ist ein Edelstahl bei dem der Chromgehalt bei 17% Prozent liegt. Die Polierfähigkeit ist sehr gut. Ebenso die Biegefähigkeit und Tiefziehfähigkeit, werden oft gelobt. WNr.1.4301 (X5CrNi18-10), AISI 304 ist die erste kommerzielle nichtrostende Stahlsorte. Der Produktionsanteil beträgt 33%. Es gibt zahlreiche Edelstahlnummern, die den Stahl typ zu erkennen geben und unterscheiden.

Edelstahlprodukte und Edelstahlproduktion

Die Firma Stahlfux ist seit Jahren ein Spezialist für die Bearbeitung und Herstellung von Edelstahlprodukten.  Edelstahlprodukte sind von je her beliebt. Ob Hausnummernschilder, sowie Treppengeländer, sowohl Namenschildern und anderen Produkten. Vom Apparatebau, Blechbearbeitung, sowie Edelstahlprodukte, Geländer, sowohl Vordächer, Metallkonstruktionen, sowohl als auch Skulpturen und Zaunanlagen, werden oftmals aus Edelstahl hergestellt. Der Vorteil ist die Robustheit, die Rostfreiheit der Edelstahlprodukte, die wir in der Produktion herstellen. Wenn Sie mehr Informationen über Edelstahl möchten, besuchen Sie einfach Wikipedia.

Online Shop für Edelstahl mit eigener Produktionsstätte

Unser online Shop für Edelstahl bietet Ihnen eine große Auswahl an zusätzlichen Artikeln aus Edelstahl.  Wir freuen uns über jeden Besucher im Shop und über jeden neuen Kunden. Unser Shop steht Ihnen gerne und jederzeit zu Ihrer Verfügung. 24 Stunden ist unser Edelstahlshop für Sie geöffnet. Auch an den Wochenenden steht Ihnen der online Shop zur Verfügung.

Edelstahl Schliff K 240

Handlauf Montageplatte

Handlaufstützte für den Balkon oder die Terrasse.

Handlaufstütze

Sattelstück am Rohr

Sattelstück am Rohr

Wir bieten Ihnen günstige Preise, bequeme Bestellmöglichkeit in unserem online Shop. Edelstahlzubehör zu günstigen Preisen. Kaufen sie online in unserem preiswerten online Shop ein. Auf zum Shop!

Anschrift

StahlFux
Am Heistermannshof 4
47608 Geldern

Copyright © 2020 StahlFux. Alle Rechte vorbehalten.
0